Dissertation erschienen

Buchcover: Ralph Smyreck - Werbefachsprache und Übersetzen

Meine Dissertation ist unter dem Titel „Fachwerbung im Kulturvergleich. Beispielhafte Untersuchungen deutscher und englischer Produktbroschüren aus dem Bereich Medizintechnik“ erschienen.

 

Abstract: 

 

Die Dissertation stellt ein neues Analysemodell zur kulturkontrastiven Untersuchung von Fachwerbung vor, welches dazu genutzt wird, feinstrukturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Fachwerbung im Deutschen und Englischen aufzudecken. Hierfür wird ein Korpus bestehend aus Produktbroschüren aus dem Bereich der Medizintechnik ausgewertet.

 

Die Untersuchung geht folgenden Fragen nach: Welche kulturellen Unterschiede werden bei der Ausgestaltung der Werbekommunikate im Hinblick auf Form, Syntax, Lexik, Stil, Semiotik sowie der verwendeten Werbestrategien und der Art der Bild-Text-Verknüpfungen ersichtlich? Wie lässt sich der Fachwerbestil in den untersuchten Sprachen charakterisieren? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur Werbung für Consumer Products werden ersichtlich? Inwieweit nimmt die Konstellation der an der Kommunikation beteiligten Personen Einfluss auf die Ausgestaltung der Werbekommunikate? Wie wird fachlich geprägte Werbung übersetzt und welcher Grad der Anpassung wird verfolgt?

 

Das Buch besteht aus einem theoretischen Teil (Kapitel 1-4) und einem empirischen Teil (Kapitel 5-7). Zu Beginn des Theorieteils wird Werbung als Kommunikationsform beschrieben. Dabei wird insbesondere auf texttypologische und werbepsychologische Aspekte eingegangen. Im Anschluss werden die klassischen Bestandteile schriftlicher Werbekommunikation thematisiert. Daraufhin werden besondere Merkmale des Werbediskurses auf syntaktischer, lexikalisch-semantischer und stilistische Ebene untersucht. Zum Abschluss des Theorieteils wird die Betrachtung auf interkulturelle Aspekte des Werbens ausgedehnt.

 

Im empirischen Teil des Buches wird im Anschluss das neue Modell zur Analyse von Fachwerbung entwickelt. Um das Modell auf seine Brauchbarkeit hin zu testen und um die oben genannten Fragen zu beantworten, werden die Produktbroschüren im darauffolgenden Kapitel auf formaler, textstruktureller, syntaktischer, lexikalisch-semantischer und stilistischer Ebene ausgewertet. Die Analyse der Text-Bild-Relationen erfolgt zum Schluss.

 

Das Buch enthält zudem drei Fallstudien, um Produktbroschüren je Ausgangssprache (Englisch und Deutsch) miteinander zu vergleichen, in denen jeweils ein bestimmtes Produkt für zwei unterschiedliche Zielgruppen (Health Care Professionals vs. Patient:innen) vermarktet wird. Zum Schluss wird der Fokus auf die Analyse übersetzter Werbekommunikation gelegt, um Übersetzungsstrategien zu untersuchen und um den Grad der Anpassung in der Zielsprache zu beschreiben. Dazu wird exemplarisch eine im Original auf Englisch verfasste Produktbroschüre mit der Übersetzung ins Deutsche verglichen.

 

Ab sofort kann das Buch als Book on Demand (ISBN: 9783755700685) oder als E-Book (ISBN: 9783755743248) erworben werden. Mehr Informationen und die Möglichkeit, das Buch zu bestellen, gibt es hier.


Ralph Smyreck, M. A. – Fachübersetzer

Wer schreibt hier? Mein Name ist Ralph Smyreck, ich bin freiberuflicher Fachübersetzer, Transkreativtexter und Lektor für die Sprachen Englisch, Dänisch, Französisch und Deutsch in Leipzig. Ich unterstütze Unternehmen, NGOs und Einzelkunden weltweit in Sachen interkultureller Kommunikation. In diesem Blog berichte ich über interessante Themen rund um den Arbeitsalltag eines Übersetzers. Gerne können Sie mich kontaktieren, wenn Sie Fragen zu meiner Person oder meinen Sprachdienstleistungen haben. Auch über Rückmeldungen und Themenvorschläge für meinen Übersetzer-Blog freue ich mich.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sprach- und Übersetzungsservice

Dr. Ralph Smyreck

 

Wichernstraße 30
D-04318 Leipzig

Hinweis: Service vor Ort nur mit Termin!

Notice: Office open by appointment only!

Nehmen Sie telefonisch Kontakt mit Sprach- und Übersetzungsservice Ralph Smyreck auf

 

+49 (0) 341 23 35 04 54

Schreiben Sie eine E-Mail an Sprach- und Übersetzungsservice Ralph Smyreck