Korrekturlesen und Lektorat

Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Silbentrennung, Verständlichkeit und Stil präzises Korrekturlesen und Lektorat deutscher Texte, zum Beispiel:

  • Broschüren, Flyer, Werbetexte
  • technische Dokumentationen, Betriebsanleitungen
  • Konzepte, Exposés
  • Websites, Präsentationen
  • Newsletter, Blog-Einträge, Pressetexte
  • Manuskripte für Fach- und Sachliteratur oder Belletristik
  • Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit sowie Dissertation

 

Korrekturlesen oder Lektorat? Was ist der Unterschied?

 

 

Korrekturlesen

 

Beim Korrekturlesen überprüfe ich Ihren Text auf Schreib- und Flüchtigkeitsfehler, insbesondere hinsichtlich Orthografie und Grammatik. Dabei können auch Eigennamen und Kunstbegriffe nach Absprache berücksichtigt werden. Im Gegensatz zum Lektorat werden sprachliche Verbesserungen und ein stilistischer Feinschliff bei der Korrektur jedoch nicht vorgenommen. Die Korrektur erfolgt dabei nach den Richtlinien des aktuellen Dudens.

 

 

Lektorat

 

Das Lektorat beinhaltet alle Überprüfungen des Korrekturlesens. Darüber hinaus wird Ihr Text mit Blick auf Verständlichkeit, Zielgruppenangemessenheit, Satzbau und Ausdruck kontrolliert. Das Ergebnis ist eine sprachliche und stilistische Optimierung, die auch das Kürzen von langen und schwer verständlichen Textpassagen beinhalten kann. Zudem kann Ihr Text auf Wunsch hinsichtlich einer korrekten Verwendung der Lexik, z. B. bei Fachwörtern, überprüft werden. Die Korrekturlesung ist beim Lektorat im Preis inbegriffen.

 

 

Vorgehensweise

 

Sie senden Ihre Dokumente (zum Beispiel als .doc, .pdf oder gedruckt). Bei Word-Dateien werden alle Korrekturen mithilfe der Funktion "Änderungen nachverfolgen" eingearbeitet. So können Sie alle Änderungen und Kommentare bequem lokalisieren und jederzeit nachvollziehen. Sie können alle Änderungen annehmen oder einzelne ablehnen.

 

Für den Fall, dass Ihnen diese Arbeit zu mühsam ist, erhalten Sie außerdem generell eine fertige Fassung. Hier sind alle Änderungen bereits integriert und Sie können das Dokument sofort verwenden.

 

Bei pdf-Dateien werden alle betreffenden Stellen markiert und die Änderungsvorschläge mithilfe der Kommentarfunktion am rechten Bildrand aufgelistet.

 

Gedruckte Dokumente werden möglichst nach DIN 16511 korrigiert.

 

 

Rufen Sie mich an, damit wir über Ihr Anliegen sprechen können. Oder nutzen Sie ganz einfach das Kontaktformular, um ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu erhalten.

Preis und Leistungsumfang

Service Preis (in EUR, zzgl. USt)
Korrektorat (je Normseite*) 3,50
Lektorat (je Normseite*) 5,50
Übersetzungslektorat (je Stunde bis zu 1000 Wörter des Ausgangstextes) 55,00
Übersetzung, allgemeinsprachlich (je Wort im Ausgangstext) ab 0,12
Übersetzung, Fachtext (je Wort im Ausgangstext) ab 0,15
Übersetzung von Werbetext, Claim/Slogan (je Stunde) ab 75,00 oder Projektpauschale
Übersetzung, beglaubigt (je Normzeile*) 1,55 bis 2,05
Apostille/Legalisation für beglaubigte Übersetzungen (je Dokument) 40,00
Zweitausführung einer Übersetzung 15,00
Desktop Publishing und sonstige Zusatzleistungen (je Stunde) 55,00
Aufschlag für Eilaufträge, Wochenend-, Nacht- und Feiertagsarbeit 50 %
Versand von Übersetzungen per Post (versichert) 3,60
Mindestauftragswert 40,00

Änderungen vorbehalten.

 

* Eine Normzeile entspricht 55 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Eine Normseite entspricht 1.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen).